No Spend – Februar 2018

Oh man… der Februar war mehr als schlecht, wenn es um die Challenge geht. Aber dazu später mehr… Erst mal möchte ich Dir erzählen, dass ich ein paar Tage nach meinem letzten Post das restliche Geld für die Nintendo Switch geschenkt bekommen und diese dann auch gekauft habe. Dadurch, dass ich das Geld ja vorher gespart hatte und der „Rest“ ein Geschenk war, taucht diese Ausgabe natürlich nicht in der Liste auf. Ich hab mich darüber riesig gefreut und die… ich will mehr

No Spend – Januar 2018

Einen Monat ‚No Spend‘ habe ich bereits hinter mich gebracht und möchte ein kurzes Fazit ziehen. Dadurch, dass ich nicht gleich am 1. Januar damit angefangen habe, verlief der Start natürlich etwas schleppend, wenn ich musste Ausgaben nachtragen, die ich mir wirklich hätte sparen können. Aber: Ich habe diesen Monat auch ein paar Einnahmen gehabt und mir dadurch noch mal das ein oder andere Teil für mich gönnen können. Alles in Allem bin ich dennoch mit dem Anfang dieser Challenge… ich will mehr

#NoSpend – Meine Regeln

Einige von euch fragten bereits nach meinen Regeln für die No-Spend-Challenge. Natürlich kann da jeder so ein wenig seine eigenen Grenzen und Einschränkungen festlegen. Meine habe ich euch kurz zusammen gefasst: Finanziellen Verpflichtungen wird nachgekommen. Es werden nur Dinge angeschafft, die absolut notwendig sind. Geht etwas kaputt, ohne dass ich nicht auskommen kann, wird dies versucht zu reparieren. Ist dies nicht möglich, darf das Teil ersetzt werden. Lebensmittel werden nach Einkaufszettel gekauft. Zusätzliches wird nicht gekauft. Es wird nicht auswärts… ich will mehr

No-Spend-Challenge (+Freebie!)

Dieses Jahr möchte ich gern etwas mehr sparen, um mir verschiedene Wünsche erfüllen zu können. Um mir das etwas zu erleichtern und vor allen auch, um den Überblick etwas zu behalten, habe ich mir für den „Notizen-Teil“ meines DIN A5 Kalenders (und auch für den Filofax Personal) eine Vorlage gebastelt, in der ich meinen Konsum etwas nachhalten kann. So kann ich jeden erfolgreichen Tag – also Tage, an denen ich kein Geld für unnötige Dinge ausgegeben habe – grün abhaken. Alle… ich will mehr