[Rezept] Zwiebelbrot

Ich habe schon als Kind super gerne Mamas Zwiebelbrot gegessen, was sie schon seit Jahren fast zu jeder Party backt. Inzwischen habe ich das Rezept selbst und backe das Brot auch oft, wenn wir Besuch erwarten. Aber auch für ein leckeres Abendbrot mit Kräuterquark oder Dips ist das Zwiebelbrot super geeignet und eine echte Abwechslung. Das beste aber ist, dass man nicht mal einen Mixer benötigt, um das Brot backen zu können. Wichtig sind aber eine große und eine kleine… ich will mehr

Überraschungsparty

Bisher hatte ich heute einen furchtbar stressigen, aber sehr schönen und aufregenden Tag. Den Mann hab ich früh zur Arbeit geschickt und nachdem die Kleine wach wurde, angezogen und gefüttert war, haben wir uns auf den Weg zur Post gemacht – die verkaufte Kamera wollte verschickt werden. Anschließend sind wir noch schnell in die Drogerie geflitzt und dann noch mal zum Möbelschweden gefahren, weil ich gesehen habe, dass sie das Geschenk, welches ich gestern nicht bekommen habe, aber für heute… ich will mehr

Kaufrausch

Irgendwie waren wir gestern und heute im totalen Kaufrausch. So langsam aber sicher entwächst die Kleine der Babyschale und so hat sie gestern einen neuen Autositz bekommen. Schon vor längerer Zeit haben wir uns einen geeigneten ausgesucht und gestern haben wir ihn dann gekauft und natürlich direkt auf dem Parkplatz des Babymarktes ins Auto eingebaut. Wir haben uns – manche Eltern werden uns jetzt vermutlich für verantwortungslos halten – gegen einen Reboarder entschieden. Die Kleine ist total begeistert von ihrem… ich will mehr

[Rezept] Gnocchi mit Rahmgemüse

Ich habe heute ein super schnelles Rezept für dich, welches wirklich lecker ist. Zudem gibt es davon auch eine vegetarische Variante. Inzwischen ist das von mir irgendwann improvisierte Abendessen zu einem meiner absoluten Lieblingsessen geworden. Für gute 2 Portionen brauchst du: Eine Packung Gnocchi (aus der Kühltheke) Eine Packung TK Rahm-Kaisergemüse (Ich nehme am liebsten das von Aldi Nord, gibts aber auch z.B. von Iglu) etwas Milch (für das Gemüse) (Optional) 5-6 Nürnberger Rostbratwürstchen Basilikum, Salz und Pfeffer nach Belieben… ich will mehr

Die Post von heute und Einladungen

Heute vormittag hatte ich ja erst mal einen Termin bei der Bank, aus dem ich ganz positiv rausgehen konnte. Anschließend bin ich mit der Kleinen noch ein wenig durch die Stadt gebummelt. Es wurde dann aber schnell zu warm und wir sind fix nach Hause gegangen. Dort angekommen habe ich erst mal eine liebe Postkarte von der großen Tochter aus dem Briefkasten gefischt. Sie ist nämlich gerade im Urlaub… Hat die es gut!!! Außerdem waren meine heiß ersehnten Konzerttickets in… ich will mehr

Von Arbeit und KiTa-News

Ich hatte heute einen wirklich angenehmen Arbeitstag. Dadurch, dass ich mit meinen Kolleginnen einen Ausflug zu einem Gebäude unserer Firma, welches zwar fußläufig erreichbar, aber eben nicht direkt an unserem Gebäude dran steht, machen musste, um dort ein paar Dinge zu prüfen, ging der Vormittag wirklich wie im Flug rum. Und einen netten Spaziergang haben wir so auch gemacht. Mein Mann hat währenddessen Verhandlungen mit unserer KiTa geführt. Die Kleine sollte ursprünglich ab August diesen Jahres dort hin gehen. Der… ich will mehr

[Rezept] Bolognesesoße „typisch Nina“ ;)

Gestern habe ich nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder meine leckere Bolognesesoße gekocht. Da kam mir gleich die Idee, diese mit Dir zu teilen. Für 2 gute Portionen brauchst Du: 250g Hackfleisch (am liebsten vom Rind, gemischtes geht aber auch) 1 Zwiebel 2-3 Zehen Knoblauch etwas Öl (1 Möhre. Ich lasse diese weg, weil ich hier Möhrenallergiker habe, mit schmeckt es aber besser…) 1 Dose gestückelte Tomaten 1 EL Tomatenmark ca. 250 ml Gemüsebrühe 1 EL Mehl Salz und Pfeffer… ich will mehr

Hi!…

Tja… wie beginnt man einen Blog?!… Ich weiß es nicht… Erstmal finde ich es schön, dass Du hergefunden hast. Danke dafür! Ich möchte diese Seite nutzen, um Erlebtes und auch Gemachtes festzuhalten und irgendwann einmal nachlesen zu können. Quasi eine kleine Erinnerungshilfe schaffen. Damit Du dir schon mal einen kleines Bild von der seltsamen Person hinter dem Blog machen kannst, habe ich ein paar Fakten über mich zusammen getragen… Möge sich der Blog bald weiter mit (hoffentlich vorwiegend) tollen Dingen… ich will mehr