[Rezept] Kirsch-Joghurt-Likör

Vor etlichen Jahren habe ich mal von einer Freundin ein tolles Rezept für einen Sahne-Joghurt-Likör bekommen. Diesen haben wir damals zu vielen Gelegenheiten gemacht und gern getrunken. Auf Geburtstagen und anderen Partys war er immer der Hit.
Irgendwann kurz vor Silvester ist mir das dann mal wieder eingefallen und ich habe das Rezept auch zum Glück wiederfinden können und gleich dafür eingekauft. Zu Hause habe ich den Likör dann zusammengemischt und zu meinem Erstauen fand sogar mein Mann das sahnige Gesöff total lecker.

Et Voila…. Hier ist das Rezept für euch…

Für etwa 2 Liter brauchst du

  • 3 Päckchen oder Becher Sahne (á 200 ml)
  • 2 Becher Sahne-Fruchtjoghurt (je 150 g, in dem Fall Kirsche)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 500 ml Fruchtsaft (hier Kirsche)
  • 250 ml Korn (38%)
  • 4 cl Rum (oder etwas mehr, je nach Geschmack)

Und so wird’s gemacht…

Sahne, Joghurt, Zucker und Vanillezucker mit einem Schneebesen in einer Schüssel vermengen. Nun die Flüssigen Zutaten hinzufügen und alles vorsichtig, aber gründlich verrühren. Ich fülle den Likör dann in kleine Flaschen (á 500 ml) und stelle sie bis zum Verzehr in den Kühlschrank. Dort ist der Likör dann mindestens so lange haltbar, wie der Joghurt oder die Sahne, je nachdem, was zuerst abläuft.

Prima schmeckt der Likör auch als Pfirsich-Maracuja-Sahne-Likör oder mit anderen Früchten.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim nachmachen und einen guten Appetit und freue mich auf ein Feedback zu dem Rezept.

 

Über Nina

Nina. Mama von dem Delfinmädchen (*2010) und der kleinen Qualle (*2016), Ehefrau, Teilzeit-Bürostuhlakrobatin. Schreibt über ihren Alltag, über Dinge, die sie beschäftigen und die sie tut.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*