No-Spend-Challenge (+Freebie!)

Dieses Jahr möchte ich gern etwas mehr sparen, um mir verschiedene Wünsche erfüllen zu können. Um mir das etwas zu erleichtern und vor allen auch, um den Überblick etwas zu behalten, habe ich mir für den „Notizen-Teil“ meines DIN A5 Kalenders (und auch für den Filofax Personal) eine Vorlage gebastelt, in der ich meinen Konsum etwas nachhalten kann. So kann ich jeden erfolgreichen Tag – also Tage, an denen ich kein Geld für unnötige Dinge ausgegeben habe – grün abhaken. Alle Tage, an denen ich nicht geschafft habe, standhaft zu bleiben („Ich brauch das… wirklich!!“ ), durchkreuze ich mit einem roten Stift. Wie ihr sehen könnt, benutze ich dieses Jahr (Nach 4 Jahren zum ersten Mal) nicht meinen geliebten Filofax, sondern habe mir den Abenteuerkalender von Odernichtoderdoch gegönnt. Und was soll ich sagen?! – Ich liebe dieses Ding…

Wie ihr sehen könnt, war ich die ersten Tage im Januar schon nicht sehr konsequent… Aber es muss ja auch Spielraum für Steigerungen geben, nicht wahr?!

Und weil ich ja manchmal auch ganz nett bin, möchte ich euch meine Vorlage für diese kleine Challenge als PDF-Datei (im Zip) zur Verfügung stellen. Sie sollte so wie ich sie erstellt habe in jeden DIN A5 Kalender passen. Die Außenmaße einer jeden Seite (Es sind insgesamt 3 Seiten mit je 4 Monaten drauf) belaufen sich auf 12 x 18 cm.
>>> Hier klicken für den Download (DIN A5) <<<

Auch für den Filofax Personal habe ich inzwischen eine Vorlage erstellt, die ich euch zu Verfügung stellen möchte. Sie sieht vom Design her genauso aus, wie die für den DIN A5 Kalender allerdings sind es 4 Seiten á 3 Monaten geworden.
>>> Hier klicken für den Download (Filofax Personal) <<<

Lass mir doch bitte einen Kommentar da, wenn dir die Vorlage gefällt, oder du sie ausgedruckt hast.
…Bist Du an monatlichen Updates meines Fortschrittes hier interessiert?

Über Nina

Nina. Mama von dem Delfinmädchen (*2010) und der kleinen Qualle (*2016), Ehefrau, Teilzeit-Bürostuhlakrobatin. Schreibt über ihren Alltag, über Dinge, die sie beschäftigen und die sie tut.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*